Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mirjam Helfenberger (1966)

 

Mirjam Helfenberger steht in dauerndem Dialog mit der Natur. Sie erlebt Naturstimmungen intensiv. In ihren Bildern lässt sie uns an deren Schönheit teilhaben, meist aus ungewohnter Perspektive und farblich verfremdet. Oft ist die Realität mit Phantasie und Traum verwoben, verloren geglaubte Paradiese öffnen sich; vielfach sind es Motive aus botanischen Gärten, die die Künstlerin heranzoomt und verfremdet oder Bergbilder, nach Fotos gemalt, die durch besondere Beleuchtung und Farbgebung doch wie irreal erscheinen.

Immer wieder hat Mirjam Helfenberger ungewöhnliche Bildideen: Matratzen-Oberflächen etwa nimmt sie gewissermassen unter die Lupe und gestaltet aus dem Profanen eines Matratzenstoffes mit seinen Vertiefungen und Dellen, den Knöpfen und Blumenmustern  zauberhafte Traumlandschaften.

 

mehr Informationen unter: www.mirjam-helfenberger.ch

© 2017. Kulturverein Trubschachen. All Rights Reserved.